Antiparasitikum

antiparazit drops

Genau wie bei der Wurmkur unserer Haustiere müssen wir auch unseren Körper regelmäßig reinigen. In jedem lebenden Körper existieren Parasiten und wenn sie Überhand nehmen, wird sich dies nach einer gewissen Zeit durch verschiedene Krankheiten und Beschwerden äußern. Parasiten gelangen auf verschiedenen Wegen in den Körper:

  • Durch Lebensmittel (unzureichend erhitzt),
  • Durch Einatmen
  • Durch Kontakt mit Tieren (Toxoplasmose),
  • Durch Kontakt von einer Person zur anderen (Madenwurm)
  • Schlechte Hygiene
  • Schwimmen in der Natur

Die Tropfen enthalten aufgenommene Frequenzen und Matrizen von Kräutern, welche gegen Parasiten wirken und das Immunsystem des Körpers stärken.

Die Anwendung des Produktes eignet sich:

  • Zur Prävention
  • Bei Kontakt mit Haustieren (für diejenigen, die welche zuhause haben)
  • Bei häufigem Durchfall
  • Allergien
  • Kopf- und Gelenkschmerzen
  • Speziellen Arten von Unfruchtbarkeit
  • Schwächungen des Immunsystems
  • Zysten
  • Übergewicht

Dosierung: 3-mal täglich 20 Minuten vor der Mahlzeit; 3 Tropfen unter die Zunge.