Frequenzmineralien

frekvenční minerály

Frequenzmineralien – Mendeleys System der Elemente  

Mineralien sind für die körperliche Entwicklung sehr wichtig. Der Körper kann sie nicht selbst herstellen, daher greift er bei längerem Ausbleiben einer Zuführung auf seine Reserven in der Leber und den Knochen zurück. Der häufigste Mangel herrscht an Jod, Calcium, Eisen, Zink und Magnesium. Nur wenige wissen, dass man zwar Vitamine nicht überdosieren kann, dafür aber Mineralien. Nutzen wir jedoch Frequenzmineralien herrscht keine Gefahr der Überdosierung, da sie aufgrund ihrer kolloidalen Form nicht toxisch sind. Diese Tropfen enthalten die Frequenzen und Matrizen des Systems der Elemente von Mendeley. Frequenzmineralien vervollständigen die Frequenzen der fehlenden Elemente im Körper und sorgen so für eine Energiebalance.

Die Anwendung des Produktes eignet sich:

  • Bei Mineralienmangel im Körper
  • Bei einer Rekonvaleszenz
  • Osteoporose
  • Burnout-Syndrom
  • Müdigkeit
  • Krämpfen

Dosierung: 3-mal täglich 20 Minuten vor der Mahlzeit; 3 Tropfen unter die Zunge.